Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.

„Du musst das Leben nicht verstehen“, Rainer Maria Rilke
Andreas Grude
Andrea Gémes

Glanzlichter der Poesie skizzieren ein Leben verschwenderischer Produktivität, voller Lieb- und Leidenschaften, stets auf der Suche nach Heimat. Rilke war wahrlich kein Heiliger. Aber er war ein genialer Künstler.

Andreas Grude rezitiert und kommentiert Rilkes Leben und lyrisches Werk begleitet von der Meistergitarristin Andrea Gémes.

Reservierung: http://reservierung@kukukandergrenze.eu

Eintritt:
12 € Euro