The Man Who ...
Foto: AG

„Eine Band aus Aachen: The Man Who …

… ist ein live- und Studioprojekt von und mit Musikern des Dreiländerecks D – B – NL – Kopf des Projekts ist Dirk Urbanke.

Traumhafte Melodien, getragen von einem dichten und fließendem Sound aus Keyboards, Gitarre, Schlagzeug und Bass. Es ist Pop, Chanson, meist balladesk mit deutlichem Hang zur Melancholie. 

Gesang – Erik Sauer
Keys, Gesang – Martin Pott
Bass, Gesang – Sascha Mans
Drums, Gesang – Meikel Freialdenhoven
Gitarren – Dirk Urbanke

Und als Gäste aus aus München sind diesmal dabei:

The Lone Dining Society

Eine neue Band unter der Leitung des Komponisten Ian Chapman in einem ganz eigenen Stil, die eine Mischung aus akustischen und elektrischen Instrumenten mit ungewöhnlichen und nachdenklich provozierenden Texten verwendet. Manchmal sanft und nachdenklich, aber oft energisch, fast zirzensisch, eine theatralisch-musikalische Reise mit einem breiten Spektrum an Dynamik. Wenn Sie nach etwas etwas etwas anderem suchen, etwas Echtem, etwas leicht Provokantem, dann sind Sie hier genau richtig.

Für die Open Air Veranstaltung gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen des Landes NRW. Es sind max. 100 Besucher zugelassen.

Eintritt: Auf Spendenbasis