Kräm Fräsch Trio

FÄLLT LEIDER AUS. Wegen der Corona-Pandemie finden bis auf weiteres keine öffentlichen Veranstaltungen im KuKuK statt!

Freitag 29.05.2020 im ehemaligen Deutschen Zollhaus

Lauscht man dieser Musik im Radio, klickt es sofort: “Ach, sind das nicht …?”. Höchstwahrscheinlich nicht. Doch dieses Trio klingt so verdammt gut, so nahe dran an dem, was man an zeitlos-modernen Klaviertrios liebt, von Bill Evans bis Esbjörn Svensson, von Ahmad Jamal bis Herbie Hancock. Gegründet vor 32 Jahren, hat das Kräm Fräsch Trio zu einer Reife der Interaktion und des Gruppenklangs gefunden, die weit über die Region hinaus ihresgleichen sucht.

Ludger Singer (Piano)
Uli Winz (Kontrabass)
Stefan Kremer (Schlagzeug)

 Eintritt: Auf Spendenbasis

Reservierung: reservierung@kukukandergrenze.eu