DIETER KASPARI und MARK BEUMERS

Cafehausmusik

Dieter Kaspari beschreiben heißt eigentlich Eulen nach Athen zu tragen. Seit über 50 Jahren auf der Bühne. Ein Heimatpoet im besten Sinne, der mit seiner markanten Stimme aber auch nahezu jeden Saal zwischen Flensburg und Reit im Winkl beschallt hat, ein großer Blues-Sänger dazu.

Wir freuen uns, den „Dröimer“, so der Titel seiner jüngsten, innigen CD, bei einem seiner ersten Auftritte „nach“ Corona im KuKuK begrüßen zu können – im Duett mit Mark Beumers aus Vaals, seinem kongenialen Partner an der Gitarre. Zusammen heißen die beiden „Tea for Two“.

musik@kukukandergrenze.eu