Liebeslieder und Innere Schnitte

Stefan Tiersch

In zwei seiner aktuellen Serien “Love Songs” und “Inner Cuts” verwendet der Künstler Schallplatten und deren Hüllen als Ausgangsmaterial. Desweiteren wird eine Auswahl an kleineren und größeren Formaten anderer Art zu sehen sein.

Stefan Tiersch 1982 in Bardenberg geboren, 2008 zum ersten Mal in einer Ausstellung vertreten. Seitdem zahlreiche Ausstellungen von Deutschland bis Japan. Der Künstler wirkt ohne jegliche Vorbildung. Seine Kunst entsteht aus einer Learning by Doing Attitüde in unermüdlichem Arbeitseifer.

Erfolgreiche Awardteilnahmen in Taiwan und Japan, Messen oder Vorträge runden das Schaffen des Künstlers ab. Seit 2016 ist Tiersch im Atelierhaus Aachen vertreten

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der KuKuK CafeBar besichtigt werden.

Der Künstler Stefan Tiersch ist am 4. Oktober ab 14 Uhr zu einem Künstlergespräch anwesend.