Trio "Herr Witte"

FÄLLT LEIDER AUS. Wegen der Corona-Pandemie finden bis auf weiteres keine öffentlichen Veranstaltungen im KuKuK statt!

Sonntag, 19.04.2020, 16.00 Uhr im ehemaligen Deutschen Zollhaus

Konzert des Liedermachers Jens WITTE
(Herr WITTE)

Der knapp 50 jährige Musiker Jens Witte aus der Gegend um Aachen schreibt seit Langem deutschsprachige Texte, für die “kennzeichnend in subtil-humorige Texte und ruhig-heitere Melodien verpackte schräge Blickwinkel sind” (folker 4/19)

Im Trio “Herr Witte” sind neben Jens Witte mit Gitarre und Klavier der Multiinstrumentalist Andreas Mosch mit E-Gitarre und elektrischem Kram, sowie Susanne Zilgens mit Cello dabei um die Songs zu unterstützen.

Was “Herr Witte” auszeichnet ist ein intim-atmosphärischer Kontakt zum Publikum: Auf der Bühne singt er, erzählt aus dem Leben und nimmt seine Zuhörer mit auf seine Reise als stiller, nachdenklicher, aber auch amüsanter und launiger Beobachter der Menschen um sich herum.

Weitere Info unter www.herrwitte.de

> Jens Witte auf YouTube

Eintritt auf Spendenbasis
Reservierung unter reservierung@kukukandergrenze.eu