Home
KuKuK auf Facebook:  
Aktualisiert am 30.10.18
Home
Programm
CaféBar
Künstler
KuKuK
Ort
Newsletter
Archiv
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Home  

Sie befinden sich hier: Programm
Programm

November
Vorschau Dezember

Hier das KuKuK Programm als PDF Download:
November KuKuK Programm, Größe 264 KB

Märkte
Mitfahrbank

November

Jenny Albertz bei der Arbeit

Werk von Jenny Albertz

Sa 29.09.2018 bis So 04.11.2018
Vernissage: So 30.09.2018, 12 Uhr
Ausstellung Deutsches Zollhaus:
Jenny Albertz

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Licht, Tiefenwirkung und architektonische Räume spielen bei Jenny eine wichtige Rolle. Die Oberflächen der Gemälde sind oft alte Holzplatten, die verwittert sind und auf denen noch alte Lackschichten zu finden sind. Die Paneele werden zu einem Ganzen verarbeitet und zu einem Raum zusammengefügt. Der Vorschlag der Tiefe, mittels perspektivischer Wirkung, und der tatsächlichen Tiefe, indem Paneele hintereinander gelegt werden, wechseln sich ab. Infolgedessen wird der Betrachter häufiger in die Irre geführt.

www.jennyalbertz.com

Eintritt frei!


Chantons ensemble

Fr 02.11.2018
20 Uhr
"Chantons ensemble III – ein musikalisches Wiedersehen mit noch mehr alten Bekannten"
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Nach den unterhaltsamen Mitsingveranstaltungen "Chantons ensemble I und II" lädt Walter Weitz, kabaretterprobter Frankreichfreund und Gitarrespieler, nun zu einer neuen Auflage ein.
Bei "Chantons ensemble III" singen wir Unvergessenes von Juliette Gréco, Georges Brassens, Jacques Dutronc, Françoise Hardy, Richard Anthony, Joe Dassin, Edith Piaf, ... .
Die Texte werden übersetzt (Überraschungen nicht ausgeschlossen!) und projiziert, so dass alle leicht mitsingen können.

In der Pause wählt das Publikum auf Stimmzetteln seine Favoriten für das Finale.

Eintritt: 8,00 Euro

Um Reservierung wird gebeten unter:


Plakat zur Kunstroute Weser-Göhl

 

So 04.11.2018
14 bis 17 Uhr

IG Kunstroute Weser-Göhl - Fünfzehn Kunst(h)orte im Eupener Land: "entrée libre" immer am ersten Sonntag im Monat
Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen

Als Mitglied dieser Gemeinschaft steht der KuKuK nicht nur Kunstinteressierten kostenlos offen, sondern empfiehlt Ihnen natürlich auch den Besuch der anderen beteiligten Ausstellungsorte in Eupen, Kettenis, Raeren, Walhorn, Montzen, Baelen, Hauset, Kelmis, Aachen und Vaals. Die fünfzehn Kunst(h)orte im Eupener Land stehen zwischen 14 und 17 Uhr bei freiem Eintritt offen.

  1. Atelier I.S.
    Heidestraße 39
    B-4711 Walhorn
  2. KuKuK e.V. - Kunst und Kultur im Köpfchen
    Eupener Straße 420 (ehem. deutsches Zollhaus)
    D-52076 Aachen
  3. Kulturelle Begegnungsstätte Maison art Pütz
    Dieter Schlusche Rue de Hombourg 2
    B-4850 Montzen
  4. Fondation Peter P. J. Hodiamont
    Mazarinen 9
    B-4837 Baelen sur Vesdre
  5. Ramírez Máro Galerie & Institut
    Gostert 102 B-4730 Hauset-Raeren
  6. Göhltal-Museum Maxstraße 9-11
    B-4721 Kelmis-Neu-Moresnet
  7. Stichting De Kopermolen
    Von Clermontplein 11
    NL-6291 AT Vaals
  8. Atelier im "Grundhaus Aachen"
    Lütticher Str. 181
    B-52074 Aachen
  9. Klosterkapelle Garnstock
    Route d'Eupen 224
    B-4837 Baelen
  10. Atelier Prof. Wolfgang Binding
    Johannisberg 101
    B-4731 Raeren-Eynatten
  11. Galerie "vorn und oben"
    Katharinenweg 15a
    B-4701 Eupen-Kettenis
  12. Atelier und Druckwerkstatt Stephanie Binding-Püsche
    Buschbergerweg 42a
    B-4701 Kettenis
  13. Atelier Skulpturenhügel Birgitta Lancé
    Senserbachweg 210
    D-52074 Aachen-Lemiers
  14. Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen
    Rotenbergplatz 17
    B-4700 Eupen
  15. Atelier & Skulpturengarten "KRAFTWERK", Gertrude Kraft
    Kirchstraße 11a
    B-4730 Hauset

Alle Informationen erhalten Sie auf der Website:
www.kunstroute-weser-goehl.de

Eintritt frei!


Felix Janosa

So 04.11.2018
17 Uhr
Felix Janosa - THE ENTERTAINER & CO.
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Ein Piano- und Plauderkonzert mit Ragtimes von und für Scott Joplin.
Der Komponist, Pianist und Kabarettist Felix Janosa feiert den 150.Geburtstag des genialen Ragtime-Komponisten Scott Joplin. Neben den großen Hits von Scott Joplin wie "Maple Leaf Rag", "Easy Winners" oder "The Entertainer" wartet das Programm mit einem amüsanten Streifzug durch die synkopierte Musikgeschichte des 20.Jahrhunderts: Neben Original-Kompositionen von Scott Joplin, Claude Debussy, George Gershwin, Fats Waller, Art Tatum oder Billy Joel präsentiert Janosa als besonderes Geburtstagsgeschenk auch eigene Ragtimes durch alle zwölf Tonarten.

Eintritt: 9,00 Euro, Ermäßigung 6,00 Euro


Jan Preuß

So 09.11.2018
20 Uhr
Comedian Jan Preuß
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Bereits seit sieben Jahren begeistert der junge Comedian Jan Preuß deutschlandweit sein Publikum.
Andauernd hat der Dauersingle mit der frechen Schnauze Probleme, die man nicht einmal seinem schlimmsten Feind wünscht. Neben den Problemen die richtige Frau für's Leben zu finden, schlägt er sich als Erzieher nun auch noch mit mehr oder weniger gut erzogenen Kindern herum.
In seinem "Pest of - Das Beste aus 7 Jahren" Erzählt der Kölner Komiker die lustigsten Geschichten aus seinen beiden Soloprogrammen "jung, verzweifelt, sucht..." und "Was geht mir das auf den Sack!"

"Ein echter Galanachwuchs" (Kölnische Rundschau)
"Besser als jede Doku-Soap und von umwerfender Komik." (Süddeutsche Zeitung)
"Jan Preuß [...] bezog [...] gekonnt das Publikum mit ein und brachte so manchen Besucher vor Lachen zum Weinen." (Augsburger Allgemeine)

Eintritt: 12,00 Euro


Fotoarbeit von Michael Dohle

So 11.11.2018 bis So 27.01.2019
Vernissage: So 11.11.2018, 12 Uhr
Ausstellung Deutsches Zollhaus:
Michael Dohle, mit Titel (2018)
Fotografie und Textfragmente aus dem Geländeroman "Hain" von Esther Kinsky

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Vernissage:
Viola Kramer – Komposition am Flügel
Michael Dohle – Künstlergespräch

Michael Dohle, Fotograf (*1942) lebt und arbeitet in Hergenrath/Belgien.
Esther Kinsky nennt ihr neues Buch "Hain" einen Geländeroman. Schon der Titel vermittelt eine Ahnung jener unspektakulären Landschaften, denen ich schon lange auf der Spur bin. Mit dem Roman im Hinterkopf ist auf meiner letzten Reise eine Serie entstanden. Der Besucher kann die Zitate aus dem Roman in Beziehung zu den Fotoarbeiten setzen. Sie kommentieren nicht, sind frei verfügbar, verändern die individuelle Wahrnehmung.
"Ganz anders als in der Stadt waren die Dinge hier schön in ihrer Hülsenhaftigkeit und Leere und ohne Zeugnis sein zu wollen."

Eintritt frei!


Logo KuKuK Boulbahn

So 11.11.2018
11 Uhr
KuKuK-Boulebahn
Am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Ab sofort kann auf der KuKuK-Boulebahn gespielt werden. Ein Treffen aller Spielbegeisterten findet jeden 2. Sonntag im Monat ab 11.00 Uhr statt.

Eintritt frei!


Logo KuKuK Beats

Fr 16.11.2018
21 Uhr
KuKuK-Beats – URBAN GROOVES mit DJ INA ROYALE
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eine unbedingt tanzbare und energetische Mischung aus "gentle and deep" house, funk und soul, elektro-swing und Jazz.
Und als Highlight: Deckenvisualisierung von PETER K. Musik für Augen und Ohren

Eintritt: 6,00 Euro


Karl Walter Sprungala

Fr 23.11.2018
19:30 Uhr (die Lesung wird ca. 3 Stunden dauern)
Karl Walter Sprungala liest "Gehen" von Thomas Bernhard
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die Texte von Thomas Bernhard sind wie durchgegangene Pferde. Hämmernde Minimalmusik.
"Gehen" handelt von der Bewegung des Denkens, das in den Wahnsinn führt. Ein wildgewordener Text von 1971.
Nehmen Sie sich Zeit und sagen Sie alle Verabredungen ab oder bringen Sie sie direkt mit.

Eintritt: 12,00 Euro
In den Pausen erwarten die Gäste Erfrischungen zum Essen und Trinken, nicht im Preis inbegriffen.

Um Reservierung wird gebeten unter:


Schatztruhe

So 25.11.2018
16:00-17:45 Uhr
Die geheimnisvolle Schatztruhe - Zauberhaftes im Märchen für Kinder ab 5 Jahren
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Zum Märchen gehört das Erzählen wie das bekannte Huhn zum Ei. Es macht die Magie lebendig, holt Zauberer, Ritter, Prinzessinnen in unsere Welt. Märchenerzählerin Angelika Gehrke öffnet ihre reichhaltige Schatztruhe, musikalisch begleitet von Charlie Richter (Gitarre) und Raymond Honnay (Geige).

Eintritt: 5,00 Euro, Familienpreis: 8,00 Euro

Um Reservierung wird gebeten unter:


Logo KuKuK Kino

Filmszene aus "Whiplash"

 

 

 

Do 29.10.2018
20 Uhr
KuKuK-Kino: Whiplash
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Der 19-jährige Schlagzeuger Andrew Neiman (Miles Teller) ist Student an einem renommierten Musikkonservatorium in Manhatten. Dort gerät er immer wieder mit seinem unnachgiebigen Mentor Terence Fletcher (J.K. Simmons) aneinander, der das Potential des Jungen sieht und ihm keinen Fehler, nicht einmal die kleinste Ungenauigkeit durchgehen lässt. Andrew übt und übt, bis ihm die Finger bluten, denn er will nicht wie sein Vater (Paul Reiser), ein verhinderter Schriftsteller, in der Mittelmäßigkeit enden. Andrew will zu den besten Jazz-Drummern der Welt gehören. Er gibt alles und strebt nach Perfektion – koste es, was es wolle.

Eintritt: 6,00 Euro (Tagesmitgliedschaft), für KuKuK-Mitglieder frei.


Vorschau Dezember

Plakat zur Kunstroute Weser-Göhl

 

So 02.12.2018
14 bis 17 Uhr

IG Kunstroute Weser-Göhl - Fünfzehn Kunst(h)orte im Eupener Land: "entrée libre" immer am ersten Sonntag im Monat
Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen

Als Mitglied dieser Gemeinschaft steht der KuKuK nicht nur Kunstinteressierten kostenlos offen, sondern empfiehlt Ihnen natürlich auch den Besuch der anderen beteiligten Ausstellungsorte in Eupen, Kettenis, Raeren, Walhorn, Montzen, Baelen, Hauset, Kelmis, Aachen und Vaals. Die fünfzehn Kunst(h)orte im Eupener Land stehen zwischen 14 und 17 Uhr bei freiem Eintritt offen.

  1. Atelier I.S.
    Heidestraße 39
    B-4711 Walhorn
  2. KuKuK e.V. - Kunst und Kultur im Köpfchen
    Eupener Straße 420 (ehem. deutsches Zollhaus)
    D-52076 Aachen
  3. Kulturelle Begegnungsstätte Maison art Pütz
    Dieter Schlusche Rue de Hombourg 2
    B-4850 Montzen
  4. Fondation Peter P. J. Hodiamont
    Mazarinen 9
    B-4837 Baelen sur Vesdre
  5. Ramírez Máro Galerie & Institut
    Gostert 102 B-4730 Hauset-Raeren
  6. Göhltal-Museum Maxstraße 9-11
    B-4721 Kelmis-Neu-Moresnet
  7. Stichting De Kopermolen
    Von Clermontplein 11
    NL-6291 AT Vaals
  8. Atelier im "Grundhaus Aachen"
    Lütticher Str. 181
    B-52074 Aachen
  9. Klosterkapelle Garnstock
    Route d'Eupen 224
    B-4837 Baelen
  10. Atelier Prof. Wolfgang Binding
    Johannisberg 101
    B-4731 Raeren-Eynatten
  11. Galerie "vorn und oben"
    Katharinenweg 15a
    B-4701 Eupen-Kettenis
  12. Atelier und Druckwerkstatt Stephanie Binding-Püsche
    Buschbergerweg 42a
    B-4701 Kettenis
  13. Atelier Skulpturenhügel Birgitta Lancé
    Senserbachweg 210
    D-52074 Aachen-Lemiers
  14. Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen
    Rotenbergplatz 17
    B-4700 Eupen
  15. Atelier & Skulpturengarten "KRAFTWERK", Gertrude Kraft
    Kirchstraße 11a
    B-4730 Hauset

Alle Informationen erhalten Sie auf der Website:
www.kunstroute-weser-goehl.de

Eintritt frei!


 

Sa 08.12.2018 bis So 09.12.2018
Sa 12-18 Uhr
S0 11-18 Uhr
5. KuKuK Upcyclingbazar
Im Westen nix Neues – am Besten nix Neues
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen


Märkte 2018

 

Sa 08.12.2018 bis So 09.12.2018
Sa 12-18 Uhr
S0 11-18 Uhr
5. KuKuK Upcyclingbazar
Im Westen nix Neues – am Besten nix Neues
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen


Mitfahrbank
 

Logo Mitfahrbank Ostbelgien

Bild von der blauen Mitfahrbank

Von Bürgern für Bürger. Einfach kostenlos von A nach B – jeder kann mitmachen!
Vom KuKuK geht es Richtung Aachen oder Richtung Belgien
Am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

So geht's:
Setz Dich auf eine Mitfahrbank! Der/Die nächste wohlwollende Autofahrer/in hält spontan an und bietet Dir eine Mitfahrgelegenheit an, weil im Auto Platz ist und er/sie sowieso dorthin fährt, wo er/sie hinfährt.
Mit-fahren und Mit-nehmen!

Mehr Infos unter:
www.facebook.com/mitfahrerbank.ostbelgien

Um immer aktuell auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Webseite oder abonnieren Sie unseren Newsletter, den Sie per Mail zugeschickt bekommen.


>nach oben
Programm

CaféBar

Künstler KuKuK Ort
Newsletter Archiv Sponsoren
Home Kontakt Impressum Datenschutz
2000-2018 KuKuK - Kunst und Kultur im Köpfchen V.o.G./e.V, Raeren/Aachen

Mit freundlicher Unterstützung von:
Logo Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Logo Gemeinde Raeren Logo Steuerberatungsgesellschaft Schiffers und Collegen Logo Stadt Aachen Logo Province de Liège Logo STAWAG Aachen