Kunstroute Weser Goehl

Fr. 06.12.2019, 20.00 Uhr


Johannes Brand – das Gute-Laune-Kultsingen.

Johannes Brand

Mitsingabend

Sing mal mit! Johannes Brand – das Gute-Laune-Kultsingen.

Vergessen Sie den Satz: „Ich kann nicht singen“. „Sie brauchen sich nur darauf einzulassen, denn unsere Begleiter sind Gefühl und Humor“, sagt Johannes Brand und setzt dies in die Tat um, mittlerweile bei über 400 Konzerten. Unter dem Motto: „Sing mal! Eine musikalische Erlebnisreise“, verführt der Sänger und Gitarrist seine Gäste, gemeinsam die Stimme zu erheben.

„Singen muss man nicht können, man darf es einfach,“ sagt Brand, denn bei seinen Konzerten steht allein der gemeinsame Spaß im Vordergrund. Gesungen wird in lockerer Atmosphäre quer durch alle Genres und Zeiten. Evergreens, Gassenhauer, Lieder, Pop, Country oder Rock ́n Roll – egal, Hauptsache Singen. Humorvoll und gekonnt führt Brand sein Publikum durch die Höhen und Tiefen der Musik, ruft Erinnerungen wach, erweckt bekannte Lieder zu neuem Leben.

„Als ich in 2013 mit dieser Idee auf die Bühne ging, war es Pionierarbeit. Diese Art von „Massenkaraoke“ war neu und unbekannt. Gemeinsames Singen war verstaubt und altmodisch. Doch das hat sich deutlich gewandelt. Mitsingabende sind landesweit beliebt“, freut sich Johannes Brand.

Und wie sagte doch der Geigenvirtuose und Dirigent, Yehudi Menhuin: „Gesang ist die gemeinsame Muttersprache aller Menschen“. Singen macht fröhlich und Singen verbindet. So ist jedes Konzert ein Vergnügen für alle, die dabei sind und den Alltag für zwei Stunden hinter sich lassen.

Weitere Info unter www.singmalmit.de.

Eintritt: 12,00 Euro (10,00 Euro im Vorverkauf)

Reservierung unter reservierung@kukukandergrenze.eu und unter www.singmalmit.de


Kunstroute Weser Goehl

Fr. 13.12.2019, 20:00 Uhr

Philippe Huguet

BLEU – BLANC – BLUES

Philippe Huguet chante …

Ein bunter französischer Abend mit bekannten Chansons und Liedern in neuem jazzigen Gewand erwartet Sie. Die Großen des französischen Chansons werden geehrt – Trénet, Aznavour, Nougaro, Brassens, Gainsbourg … und Piaf.

Wie bei seinen erfolgreichen Brel-Abenden führt der gebürtige Franzose mit Charme und Humor durch das Programm, so dass jede/r nicht nur die Musik sondern auch die Texte genießen kann.

Ein Konzert für Frankophile und für die, die es gerne werden wollen.

Eintritt: € 14,-

Reservierung: reservierung@kukukandergrenze.eu