Fr. 16.08.2019, 20 Uhr

Sologuitar Performance des Gitarristen, Sängers und Songwriters Dieter Bornschlegel

Im ehemaligen Deutschen Zollhaus

Er sitzt passgenau zwischen allen Stühlen (Kultur News!) und ist der Mann mit dem ganz eigenen Kopf‘ (Rolling Stone) ‚psychedelic freestyle guitar‘ nennt der Marburger Gitarren Virtuose, Sänger und Songschreiber DIETER bornzero BORNSCHLEGEL seine Energie geladene elektroakustische Soloperformance. Der ehemalige Gitarrist von GURU GURU und INGA RUMPF der bereits in den 70ern in den Pop Polls zu den besten Rockgitarristen avancierte, nimmt uns mit seiner einzigartigen Spieltechnik, oft an der Grenze des Machbaren, zwischen Rock Pop, Techno, Jazz und Weltmusik, und mit wunderschönen Texten voll Lebensweisheit und Lebensmut auf die Reise durch seinen eigenwilligen Kosmos aus tanzbaren Pop Hymnen mit abenteuerlich schönen Melodien und Raum für Improvisationen.

2005 wurde das Soloprojekt “Dein Schatten” in New York in zwei Kategorien für den International Music Award nominiert.

Eintritt: 12 Euro

Reservierung unter reservierung@kukukandergrenze.eu


Kunstroute Weser Goehl

Fr. 23.08.2019, 20.00 Uhr


Slow Night – Terrassenkonzert

Eine wunderbare Stimme, eine wunderbare zweite Stimme, sechs Saiten, achtundachtzig Tasten: EIN Klang. Gerlinde Steigerwald (voc.) Hugh Featherstone (git. + voc.) und Ali Döhler (keyb.) machen aus Songs von Joni Mitchell, Jackson Browne, Sting, John Lennon, Stevie Wonder, Neil Young, Roy Orbinson oder auch Billy Joel eigenständige Neuinterpretationen. Unter die Haut gehend, mit unverwechselbaren Arrangements und der gewohnten Slow Night „High-Density-Qualität“. 

Eintritt auf Spendenbasis


Kunstroute Weser Goehl

Fr. 30.08.2019 20.00 Uhr


Friday Night, Terassenkonzert

Friday Night – Terrassenkonzert

Nach einem Jahr Pause soll sie in diesem Jahr wieder stattfinden: die Open Air Soul-Party am KuKuK. Zum vierten Mal kommt „Friday Night“ an die Grenze und möchte auch in diesem Jahr wieder mit dem Publikum einen souligen Spätsommerabend verleben. Die Band kommt mit 13 Musikern, satten Sound, einem neuem Programm und freut sich auf die besondere Atmosphäre und das interessierte sympathische Publikum .

Eintritt auf Spendenbasis