Theaterabend Kafka

Freitag, 3. April 2020 – 20 Uhr, Theaterabend im KuKuK

FÄLLT LEIDER AUS. Wegen der Corona-Pandemie finden bis auf weiteres keine öffentlichen Veranstaltungen im KuKuK statt!

Franz Kafka: Ein Bericht für eine Akademie

Sie sind herzlich eingeladen, einer sehr besonderen Sitzung einer nicht näher bezeichneten Akademie beizuwohnen, irgendwann – sei es im Jahr 1917 oder 2019. Der einzige Tagesordnungspunkt ist der Bericht eines „gewesenen Affen“ über seinen fünfjährigen Lernprozess, der ihm Einlass in die „Menschengemeinschaft“ verschafft hat. Für die Akademie wird dieser Bericht zwar „nichts wesentlich Neues beibringen“ – und auch den hochverehrten Zuschauerinnen und Zuschauern wird die Rede unseres Referenten vielleicht schon wohlbekannt sein. Aber eine Verkörperung des Protagonisten persönlich zu erleben, dazu haben Sie an diesem Abend die Gelegenheit!

Spiel: Herbert Gerstberger
Regie: Felicitas Miller

Die beiden leben in Wuppertal und sind seit vielen Jahren zusammen in theaterpädagogischen Feldern und im Amateurtheater unterwegs. Mit ihrem “No10 kultursalon“ sind sie ein Teil der freien Szene der Stadt.
www.no10-kultursalon-wichlinghausen.de

Eintritt: 8 Euro – ermäßigt 5 Euro