KuKuK im April 2020

( Ein PDF mit allen Infos zum April Programms des KuKuK finden Sie am Ende dieser Seite)


Seit So. 01.03.2020 – 26.04.2020

Werke von Elke Hornke

“Impressionen in der Natur”, Werke von Elke Hornke

Wegen der Corona-Pandemie finden (vorerst bis 19. April)
keine öffentlichen Veranstaltungen im KuKuK statt!

Seit So. 01.03.2020 – 26.04.2020
Ausstellung, Deutsches Zollhaus

Vernissage: Sonntag, 01.03.2020, 12 Uhr
Finissage: Sonntag, 26.04.2020, 17 Uhr

Künstlerisches Gestalten war immer die Ressource der Psychotherapeutin Elke Hornke. Die Bilder und Skulpturen in Mischtechnik mit Naturmaterialien zeigen die Faszination an der Natur und ihre Sorge um die Natur.


Fr. 03.04.2020, 20.00 Uhr

Theaterabend Kafka

Freitag, 3. April 2020 – 20 Uhr, Theaterabend im KuKuK

FÄLLT LEIDER AUS. Wegen der Corona-Pandemie finden (vorerst bis 19. April) keine öffentlichen Veranstaltungen im KuKuK statt!

Franz Kafka: Ein Bericht für eine Akademie

Sie sind herzlich eingeladen, einer sehr besonderen Sitzung einer nicht näher bezeichneten Akademie beizuwohnen, irgendwann – sei es im Jahr 1917 oder 2019. Der einzige Tagesordnungspunkt ist der Bericht eines „gewesenen Affen“ über seinen fünfjährigen Lernprozess, der ihm Einlass in die „Menschengemeinschaft“ verschafft hat. Für die Akademie wird dieser Bericht zwar „nichts wesentlich Neues beibringen“ – und auch den hochverehrten Zuschauerinnen und Zuschauern wird die Rede unseres Referenten vielleicht schon wohlbekannt sein. Aber eine Verkörperung des Protagonisten persönlich zu erleben, dazu haben Sie an diesem Abend die Gelegenheit!

Spiel: Herbert Gerstberger
Regie: Felicitas Miller

Die beiden leben in Wuppertal und sind seit vielen Jahren zusammen in theaterpädagogischen Feldern und im Amateurtheater unterwegs. Mit ihrem “No10 kultursalon“ sind sie ein Teil der freien Szene der Stadt.
www.no10-kultursalon-wichlinghausen.de

Eintritt: 8 Euro – ermäßigt 5 Euro


Kunstroute Weser Goehl

So. 05.04.2020, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

FÄLLT LEIDER AUS. Wegen der Corona-Pandemie finden (vorerst bis 19. April) keine öffentlichen Veranstaltungen im KuKuK statt!

Kunstroute Weser-Göhl: 17 Kunst(h)orte im Eupener Land

Jeden ersten Sonntag im Monat „entrée libre“

Als Mitglied dieser Gemeinschaft steht der KuKuK nicht nur Kunstinteressierten kostenlos offen, sondern empfiehlt Ihnen natürlich auch den Besuch der anderen beteiligten Ausstellungsorte in Eupen, Kettenis, Raeren, Walhorn, Montzen, Baelen, Hauset, Kelmis, Aachen, Lemiers und Vaals. Nähere Infos unter:

www.kunstroute-weser-goehl.de

Eintritt frei!


Kunstroute Weser Goehl

Ostermontag, 13.04.2020, 11.30 – 13.00 Uhr

ostereiersuche am kukuk 2020

FÄLLT LEIDER AUS. Wegen der Corona-Pandemie finden (vorerst bis 19. April) keine öffentlichen Veranstaltungen im KuKuK statt!

Wer findet die KuKuKs Eier? Ostereiersuche am KuKuK

Am Ostermontag findet am KuKuK die traditionelle Ostereiersuche zum 12. Mal an der Grenze statt! Kinder im Alter von 3-12 Jahren sind eingeladen, die 500 gefärbten Eier zu finden. Der Osterhase versteckt auf dem Baumhausgelände am Deutschen Zollhaus. Zwischen bemoosten Westwallhöckern, im Efeudickicht, in Baumnestern, in Mäusehöhlen… .

Während die Kinder alleine suchen, können die Eltern in der KuKuK-CaféBar ein feines Frühstück mit Kaffee oder Tee genießen: Osterfrühstücksbuffet im Saal und in der CaféBar im deutschen Zollhaus.

Kosten: 13,50 € für große und 6,50 € für kleine Leute.
Man kann soviel essen, wie man schafft. Ansonsten wie immer wunderbare Kuchen aus dem Hause Lammerskötter oder von Lilo Rosen, Patissiere aus Sippenaeken.

Bitte unbedingt reservieren unter event@kukukandergrenze.eu


Kunstroute Weser Goehl

Fr. 17.04.2020, 21.00 Uhr

FÄLLT LEIDER AUS. Wegen der Corona-Pandemie finden (vorerst bis 19. April) keine öffentlichen Veranstaltungen im KuKuK statt!

KuKuK-Beats mit DJ Ute Haupts

Sounds of Berlin, Electro, Minimal, Deephouse, Worldgroove und Funk

Eintritt: 5 €


So., 19.04.2020, 16.00 Uhr

Trio "Herr Witte"

FÄLLT LEIDER AUS. Wegen der Corona-Pandemie finden (vorerst bis 19. April) keine öffentlichen Veranstaltungen im KuKuK statt!

Sonntag, 19.04.2020, 16.00 Uhr im ehemaligen Deutschen Zollhaus

Konzert des Liedermachers Jens WITTE
(Herr WITTE)

Der knapp 50 jährige Musiker Jens Witte aus der Gegend um Aachen schreibt seit Langem deutschsprachige Texte, für die “kennzeichnend in subtil-humorige Texte und ruhig-heitere Melodien verpackte schräge Blickwinkel sind” (folker 4/19)

Im Trio “Herr Witte” sind neben Jens Witte mit Gitarre und Klavier der Multiinstrumentalist Andreas Mosch mit E-Gitarre und elektrischem Kram, sowie Susanne Zilgens mit Cello dabei um die Songs zu unterstützen.

Was “Herr Witte” auszeichnet ist ein intim-atmosphärischer Kontakt zum Publikum: Auf der Bühne singt er, erzählt aus dem Leben und nimmt seine Zuhörer mit auf seine Reise als stiller, nachdenklicher, aber auch amüsanter und launiger Beobachter der Menschen um sich herum.

Weitere Info unter www.herrwitte.de

> Jens Witte auf YouTube

Eintritt auf Spendenbasis
Reservierung unter reservierung@kukukandergrenze.eu


Do. 23.04.2020, 20:00 Uhr

logo- kukuk kino
venedig

Donnerstag 23.04.2020, 20:00 Uhr

Der Tod in Venedig, Luchino Visconti

Der alternde Komponist Gustav von Aschenbach befindet sich in einer tiefen Krise. Sowohl sein Privatleben als auch seine einst makellose Karriere liegen in Trümmern. In ständige Melancholie gehüllt, begibt er sich recht planlos nach Venedig und steigt im besten Haus am Platze, dem Hotel „Des Bains“, ab. Doch auch die reizende Umgebung vermag seine Lebensgeister nicht zu reaktivieren. Bald begegnet er dem mit makelloser Schönheit gesegneten, polnischen Jüngling Tadzio, der sich mit seiner Familie, angeführt von einer Ehrfurcht erbietenden Mutter, ebenfalls dort aufhält. Zunehmend entwickelt Aschenbach eine Obsession für den Jungen, den er regelrecht verfolgt, da er sich von ihm einen Ausweg aus der künstlerischen Stagnation verspricht. Das geregelte bürgerliche Leben des Musikers gerät zunehmend ins Wanken. Zudem macht ihm das venezianische Klima erheblich zu schaffen: Es mehren sich die Hinweise, dass in der Stadt eine todbringende Krankheit umgeht…

Eintritt für KuKuK- Mitglieder frei,
Tagesmitgliedschaft 6 €


So. 26.04.2020, 9-16 Uhr, KuKuK Flohmarkt

Flohmarkt

26. April 2020, 9-16 Uhr, Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

KuKuK-Flohmarkt


Termine 2020:
So. 26. April | So. 14. Juni | So. 23. August | So. 11. Oktober


  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Es werden max. 60 Stände (keine gewerblichen Stände!) zugelassen – Standgröße max. 3m!
  • Es besteht kein Anspruch auf einen Platz, wenn die Fläche voll belegt ist.
  • Die Standgebühr beträgt 15 Euro.

Beachtet die abgesperrten Bereiche! Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen und schräg gegenüber am Parkplatz Augustiner Weg.
Bei Nutzung der Fäche Richtung Belgien als Parkplatz werden 50 Euro Parkgebühren erhoben! Dieser Privatparkplatz Richtung Belgien darf nur zum Be- und Entladen genutzt werden.

Es können Stände z. T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und auf dem Parkplatz Richtung Belgien errichtet werden.

Mit dem Kauf einer “Kulturwurst” unterstützt Ihr die Kulturarbeit im KuKuK!

Flohmarktende ist um 16.00 Uhr.
Jede/r nimmt ihren/seinen gesamten Müll mit!

Alle Aufbauinfos auch als PDF: Flohmarktinfo (ca. 214 KB).


Kunstroute Weser Goehl

So. 26.04.2020,17.00 Uhr

Elke Horn spendiert

Finissage! Versteigerung! Benefizveranstaltung zugunsten des KuKuK e.V.

Elke Hornke spendet ihre Bilder (s. KuKuK Ausstellung 1. März – 26. April). In der Finissage werden sie gegen Spenden für den KuKuK e.V. versteigert. Die Bilder werden an die Höchstbietenden abgegeben. Bitte Bargeld mitbringen! Spendenbescheinigungen werden direkt ausgestellt.

In einer temperamentvollen Auktion wird Benjamin Fleig von der Galerie „VORNUNDOBEN“, Eupen, die Bilder versteigern. Wir erwarten einen flotten, unterhaltsamen Bieterwettstreit bei dieser wohltätigen Kunstaktion.


Kunstroute Weser Goehl

Donnerstag, 30.04.2020, 21.00 Uhr

kukukbeats logo
KuKuK Tanz in den MAi 2020

KuKuK tanzt in den Mai

KuKuK-Beats-Special mit Thomas Hoffmann

Der Mann mit der Trommel bittet zum Tanz in den Mai …
… mit Worldbeat, House, Electro, Reggae, Freakyfunky-Stuff und Live-Percussion! Bei gutem Wetter mit Feuerschale und Grillwürstchen,

Eintritt: 8,00 €